Freitag, 22. März 2019, 08:55 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tuttlinger Rollenspiel Club. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rabi

Vereinspiepmatz

1

Mittwoch, 27. Februar 2019, 19:41

118. HausCon am 16.03.2019

Liebe Mitglieder des Tuttlinger Rollenspiel Club e.V.,

liebe Rollenspielbegeisterte und Interessenten,


unsere nächste HausCon steht an

>>>> TuRoC-HausCon #118 <<<<

und die findet statt am

Samstag, den 16.03.2019 ab 12 Uhr,

wie immer im JuKuZ in Tuttlingen.

Möhringer Straße 8

78532 Tuttlingen

Die Endzeit ist offiziell um 2 Uhr Nachts, falls sich kein Schlüsseldienst findet der länger machen will.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.
1984 wasn't supposed to be an instruction manual!
  • Zum Seitenanfang

MaxX

TuRoC Mitglied

2

Sonntag, 3. März 2019, 11:58

Bin da

Ich habe mit hoher Wahrscheinlichkeit vor, da zu sein :D !

Werde, Zug abhängig, irgendwann kurz nach 13 Uhr aufschlagen.

Wer noch?
  • Zum Seitenanfang

Grabstein Von

Forenneuling

3

Sonntag, 3. März 2019, 18:57

Ich bin höchstwahrscheinlich da und werde ein Run (SR 5) leiten.

Dazu könnt ihr euch im Forum noch mehr Informationen holen und euch eintragen.
  • Zum Seitenanfang

The_Sphinx

TuRoC Mitglied

4

Sonntag, 3. März 2019, 23:16

Ich werde natürlich auch wieder da sein und würde, wenn es sich ergibt, gerne bei dem SR5 mitspielen - sofern wir es schaffen, bis dahin einen Charakter aufzubauen. :)

Sollte das SR5 aus irgendeinem Grund ausfallen, oder wenn es etwas früher fertig werden sollte, habe ich ein Star Wars Abenteuer mit dem Titel "Feind meines Feindes" auf Lager.

---
Tiefe Sorgenfalten zogen sich durch das Gesicht von General Lionel Shore, als er den gesicherten Holoanruf entgegennahm. Vor ihm im Raum materialisierte sich das Hologramm einer Frau in ihren Dreißigern, deren Haltung aufrecht und stolz war und deren Gesichtsausdruck keinen Zweifel daran ließ, daß sie es gewohnt war, Befehle zu erteilen.

„General Shore“, begann sie. „Habt Dank, daß Ihr mir einen Moment Eurer kostbaren Zeit schenkt.“

„Lordregentin Thul“, nickte der General ihr zu. „Ich denke, es ist in unser beiderseitigem Interesse, diese ganze Angelegenheit möglichst schnell und vollständig aufzuklären.“

„In der Tat“, stimmte die Adlige zu. „Ich finde den Gedanken sehr unangenehm, daß sich zwischen meinen Leuten Attentäter ungesehen bewegen, und nachdem sie Sonderbotschafter Mo‘Ore ausgeschaltet haben, könnte sie das zu noch dreisteren Taten hinreißen lassen.“

„Davon gehe ich aus, und darum sollten wir unbedingt unsere Ermittlungen auf den Planeten Petreon konzentrieren. Irgendwo dort muß es Verräter geben, die alle Fäden in der Hand halten.“

„Nun es wäre sicherlich ein Anfang. Trotzdem möchte ich nicht, daß republikanische Ermittler dort alleine herumstochern. Das könnte in der Bevölkerung als falsches Signal verstanden werden. Darum sende ich Euch eine Abordnung meiner vertrauenswürdigsten Offiziere als Unterstützung. Sie werden sicherstellen, daß Eure Leute Zugang zu allen Informationen, Zeugen und Beweismitteln bekommen. Und auf diese Weise werden unsere Erkenntnisse automatisch geteilt. Beide Seiten werden von dieser Zusammenarbeit profitieren.“

„In diesem Fall nehme ich Eure Unterstützung gerne an, auf daß wir gemeinsam Licht ins Dunkel bringen werden.“

„Ausgezeichnet, General. Ich werde veranlassen, daß meine Offiziere sich bei Euch melden. Gemeinsam werden wir diese schwierigen Zeiten überstehen.“

„Es ist mir wie immer eine Freude, Eure Hoheit!“

Dann wurde die Holoverbindung getrennt und ließ General Shore ein weiteres Mal grübelnd im Halbdunkel seiner Kabine zurück. Wer steckte hinter diesen ganzen Verschwörungen? Wem war so sehr daran gelegen, daß die Neue Republik und die Königliche Allianz von Neu-Alderaan sich derart an die Gurgel gehen würden, daß er so viele Mühen auf sich nahm, Saboteure und Attentäter zu schicken? Sollten es tatsächlich die Hutten gewesen sein, wofür einiges sprach, oder gab es noch jemand anderen, der die Fäden im Hintergrund zog? Und wenn ja, wer spielte dieses perfide Spiel mit ihnen?

Der General seufzte, drückte die Taste fürs Intercom und gab seinem Adjutanten den Befehl, einige vertrauenswürdige freischaffende Mitarbeiter zu kontaktieren. Wenn die Lordregentin schon ihre eigenen Vertrauten ins Rennen schickte, wollte er sich nicht blamieren und auch seine besten Leute einsetzen. Vielleicht konnten diese die Verschwörung entlarven, die Verräter ausschalten und dadurch den Frieden zwischen den beiden Großmächten wiederherstellen.
---

Als Charaktere sind sowohl republikverbundene Freischaffende, Veteranen aus vergangenen Aufträgen des Generals oder aber auch Offiziere aus der Königlichen Allianz von Neu Alderaan spielbar. Eine gute Mischung aus beiden Fraktionen dürfte für interessantes Konfliktpotential sorgen, um die Atmosphäre eines beginnenden Kalten Krieges wiederzuspiegeln. :)
  • Zum Seitenanfang

Naima123

TuRoC Mitglied

5

Montag, 4. März 2019, 20:25

Ich bin auch da ....... Shadowrun und StarWars spiele ich beides gerne mit, Chars
gibt es ausreichend. Aber was ist mit meinem angefangenen Star Wars Abenteuer?
Können wir gerne auch einen HausCon weiter schieben, denn ihr wart ja gerade
durch das Blut-Tor getreten. Melde mich mal spontan für alle 3 Varianten.
Shadowrun: Wo würde denn dein Abenteuer spielen und nach was für Parameter
suchen denn Johnsons und Schmitz nach den Schattenarbeitern?
  • Zum Seitenanfang

The_Sphinx

TuRoC Mitglied

6

Dienstag, 5. März 2019, 11:50

@Naima:
Das Star Wars von Dir hatten wir doch auf Ende April verschoben, außer Du wolltest ohne Mia spielen, aber dann fehlt irgendwie der Charakter, bei dem alle Fäden zusammenlaufen.

@Grabstein:
Bei mir hat sich ein weiterer Spieler gemeldet, der selten hier ins Forum schaut oder schreibt, und der auch gerne beim SR5 mitspielen würde. Charakter vorhanden laut eigener Aussage.
  • Zum Seitenanfang

Naima123

TuRoC Mitglied

7

Dienstag, 5. März 2019, 21:10

Äh ja stimmt ......
Also dann werde ich mich sicherheitshalber für SR5
und StarWars anmelden und alle Chars einpacken
  • Zum Seitenanfang

MaxX

TuRoC Mitglied

8

Mittwoch, 6. März 2019, 18:28

@Naima: Da musst Du nur in "Shadowrun 5 und Cthulhu 7 Absprachen" schauen :thumbsup: .
  • Zum Seitenanfang

The_Sphinx

TuRoC Mitglied

9

Sonntag, 10. März 2019, 12:57

Da es momentan nicht so aussieht, als ob ich auf Samstag einen Shadowrun-Charakter erstellt bekomme, und da ich auch keine große Lust habe, mehrere Stunden auf der Con vor Ort einen zu erstellen, würde ich folgenden Deal vorschlagen:

Ich fange um ca. 14 Uhr mit meinem Star Wars Abenteuer an zu leiten. Es ist kein sehr umfangreiches Abenteuer, so daß wir gegen 19 Uhr spätestens fertig sein sollten. Dann können wir nach dem Essen schauen und z.B. könnte dann das SR5 stattfinden, bei dem ich mich dann mangels Charakter ausklinken würde. Sollte Grabstein gar nicht erscheinen, kann ich mein Abenteuer auch problemlos so anpassen, daß wir auch nach dem Abendessen weiterspielen könnten, wenn Interesse besteht.

Klingt das so vernünftig?
  • Zum Seitenanfang

Grabstein Von

Forenneuling

10

Sonntag, 10. März 2019, 14:56

Wie ihr möchtet, ich biete es jedem an mir seinen Charter zu senden oder das ich ihm helfe bei der Charter Erstellung so das wir es vorab noch schaffen könnten.

Wenn die Mehrheit aber nicht möchte werde ich niemanden dazu zwingen, es wahr nur eine Idee!

Mich kann jeder per PN anschreiben für eine Alternative Email Adresse (möchte die hier nicht Posten)
  • Zum Seitenanfang

Halb_5

TuRoC Mitglied

11

Sonntag, 10. März 2019, 20:20

Hallo zusammen,

Bei DSA 4.1 sollte es wie üblich gegen 14 Uhr weitergehen.

Bin mal gespannt, ob ihr es in der Spielrunde schon bis nach Lowangen schafft. :D
  • Zum Seitenanfang

rabi

Vereinspiepmatz

12

Montag, 11. März 2019, 02:16

"hats da orks?"
1984 wasn't supposed to be an instruction manual!
  • Zum Seitenanfang

The_Sphinx

TuRoC Mitglied

13

Dienstag, 12. März 2019, 12:31

Vielen Dank an Grabstein, und somit habe ich einen SR5-Charakter für Samstag. In dem Fall werden wir Anfangszeiten und Reihenfolge unserer Abenteuer vermutlich am Samstag dynamisch festlegen, wobei ich denke, daß es darauf hinauslaufen wird, daß SR5 zuerst stattfindet und ggf. danach Star Wars, je nach Uhrzeit und Lust. :)
  • Zum Seitenanfang

Grabstein Von

Forenneuling

14

Dienstag, 12. März 2019, 21:06

Das hört sich gut an.

Ich hoffe das wir um 14 Uhr starten können.

Mein Run für SR ist in drei große Kapitel unterteilt.

Jedes Kapitel in 3-4 Abschnitte.

Ich hoffe das wir ein Kapitel am sa schaffen, wenn nicht die nächste con kommt;-)

Wir können gerne einfach mal einen Abschnitt spielen, um zu schauen ob das allen Spaß macht.

Auf star wars hab ich auch immer Lust!
  • Zum Seitenanfang

The_Sphinx

TuRoC Mitglied

15

Mittwoch, 13. März 2019, 14:40

@Grabstein:
Wow, das klingt sehr umfangreich. Dann würde ich vorschlagen, wir fangen einfach mal mit dem ersten Abschnitt des ersten Kapitels an und schauen, wie weit wir kommen. Wenn wir damit gut durchkommen, dann einfach das nächste. Du mußt halt schauen, wann immer die passenden Punkte wären, an denen man gut unterbrechen bzw. dann vertagen kann.

Freut mich, wenn Dir unsere Star Wars Runden Spaß machen. Ich bräuchte für das Abenteuer ca. 5h, also wenn wir mit SR anfangen und bis zum Abendessen spielen, könnte ich nach dem Essen das Star Wars leiten. Details können wir ja ad-hoc abstimmen. Wäre cool, wenn das so klappen würde. :)
  • Zum Seitenanfang

Grabstein Von

Forenneuling

16

Donnerstag, 14. März 2019, 21:14

Das ist ein guter Vorschlag! So können wir es machen, wenn alle einverstanden sind.
  • Zum Seitenanfang

Naima123

TuRoC Mitglied

17

Freitag, 15. März 2019, 05:26

Supi, ich freu mich
  • Zum Seitenanfang